Technische Betriebe Wilhelmshaven

Frühjahrsputzaktion 2023

Die Technischen Betriebe Wilhelmshaven veranstalten am 17. und 18. März 2023 wieder die Frühjahrsputzaktion. Sie ist eine Gemeinschaftsaktion der Landkreise Friesland und Wittmund und der Stadt Wilhelmshaven.

Kindergärten, Schulen, Vereine, Nachbarschaften, Einzelpersonen, Familien und sonstige Gruppen, die mitmachen möchten, können sich ab sofort bei TBW, Frau Heike Galts, unter der Telefonnummer (04421) 16-4611, unter heike.galts@wilhelmshaven.de oder mit dem Anmeldeformular anmelden.

Termin für die Frühjahrsputzaktion ist der 17. März für Kindergärten und Schulklassen und der 18. März für Vereine und sonstige Gruppen. Die Gruppen können sich ihre Reinigungsgebiete selber aussuchen. TBW stellt Abfallsäcke für die Sammelaktion zur Verfügung. Die Aktion findet von 10 bis 12 Uhr statt. Anschließend werden die Abfälle von den individuell vereinbarten Abholorten eingesammelt.

Frühjahrsputzaktion 2022

Bei der zum 23. Mal stattfindenden Frühjahrsputzaktion am 25. und 26. März 2022, wurden nach zweijähriger Pause, am Freitag und Samstag rund 1,37 t von fleißigen Helfern in Wilhelmshaven aufgesammelt. Die TBW bedanken sich bei rund 1.210 Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen, die teilgenommen haben.

Vielen Dank!

Ergebnis des World Cleanup Day 2021 in Wilhelmshaven

Rund 1,2 Tonnen Abfälle wurden bei dem Cleanup day von fleißigen Helfern in Wilhelmshaven aufgesammelt (2019 waren es 2,7 Tonnen). Darunter befanden sich ca. 0,33 Tonnen Metallschrott. 0,25 Tonnen Metalle haben die Tauchergruppen aus dem großen Hafen gefischt. Außerdem haben die verschiedenen Gruppen drei Autoreifen, einen Rasenmäher, Fahrräder und sehr viele Verpackungsabfälle aufgefunden.

Die TBW bedanken sich bei rund 1.060 Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen, die teilgenommen haben. (2019 nahmen 1.480 teil). Auf diese Weise bewiesen die vielen Teilnehmer ihre Solidarität mit ihrer Stadt. Insgesamt haben 31 verschiedene Vereine, Schulklassen, Kindergartengruppen und Privatpersonen ihr Reinigungsgebiet von illegal abgelagerten oder verantwortungslos weggeworfenen Abfällen befreit.

Herzlichen Dank!

Stadt beteiligt sich am World Cleanup Day 2021

Die gemeinsame Frühjahrsputzaktion in den Landkreisen Wittmund und Friesland sowie in der Stadt Wilhelmshaven konnte 2020 und 2021 aufgrund der Entwicklungen in der Corona-Pandemie nicht stattfinden.
Am 18. September 2021 findet nun der der World Cleanup Day 2021 statt. Es handelt sich um eine weltweite Bürgerbewegung gegen die Vermüllung unseres Planeten und für mehr Stadtsauberkeit. Im Vordergrund steht, die Sensibilisierung der Bürgerinnen und Bürger für saubere Lebensräume. Jeder ist für die Umwelt verantwortlich. https://worldcleanupday.de/
Interessierte Kindergärten, Schulen, Vereine, Nachbarschaften, Einzelpersonen, Familien und sonstige Gruppen, die mitmachen möchten, können sich ab sofort bis zum 10. September 2021 bei TBW, Frau Heike Galts, unter der Telefonnummer (04421) 16-4611, unter heike.galts@wilhelmshaven.de oder mit dem Anmeldeformular unter www.tbw-whv.de anmelden.
Termin ist der 17. September für Kindergärten und Schulklassen und der 18. September für Vereine und sonstige Gruppen. Die Gruppen können sich ihre Reinigungsgebiete selber aussuchen. Die Aktion findet von 10 bis 12 Uhr statt. Je nach Infektionsentwicklung sind die gültigen Corona-Regeln zu beachten.

Anmeldeformular

 

Die Restabfallsäcke für die bereits angemeldeten Gruppen können ab dem 13. September bei TBW im Entsorgungszentrum Wilhelmshaven (EZW), Zum Entsorgungszentrum 1 (an der Osttangente), im Zimmer 202 abgeholt werden. Dies ist möglich von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 8 bis 16 Uhr, am Freitag in der Zeit von 8 bis 13 Uhr, oder nach telefonischer Vereinbarung.

Stadt und Landkreise sagen Frühjahrsputzaktion 2021 ab

Die gemeinsame Frühjahrsputzaktion in den Landkreisen Wittmund und Friesland sowie in der Stadt Wilhelmshaven findet in diesem März aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Corona-Pandemie nicht statt.

Um nicht ganz auf das Abfallsammeln verzichten zu müssen, bietet die Stadt Wilhelmshaven Unterstützung an. Unter Einhaltung der jeweils aktuellen Abstands-, Kontakt- und Hygieneregeln können z.B. Familien bei einem Spaziergang im Park oder beim Besuch des Spielplatzes, Abfälle sammeln. Interessierte WilhelmshavenerInnen können sich bei TBW, Frau Heike Galts, unter der Telefonnummer (04421) 16-4611 oder unter heike.galts@wilhelmshaven.de anmelden.

Wenn die Corona-Entwicklungen es zulassen, ist alternativ die Teilnahme am World Cleanup Day geplant. Dieser findet in diesem Jahr am 18. September 2021 statt. Der World Cleanup Day ist eine weltweite Bürgerbewegung gegen die Vermüllung unseres Planeten und für mehr Stadtsauberkeit, der dazu beitragen soll, Bürgerinnen und Bürger über ihre Verantwortung für saubere Lebensräume zu sensibilisieren.

Stadt und Landkreise sagen Frühjahrsputzaktion 2020 ab

Wilhelmshaven/Friesland/Wittmund. Die gemeinsame Frühjahrsputzaktion in den Landkreisen Friesland und Wittmund sowie in der Stadt Wilhelmshaven fällt aus. Die für den 20. und 21. März geplante Aktion wird aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus erstmals seit 22 Jahren nicht stattfinden. „Das ist sehr schade, aber gerade in der jetzigen Situation wäre es schlichtweg das falsche Signal, wenn wir an der Durchführung festhalten würden", darin sind sich Oberbürgermeister Carsten Feist, Frieslands Sven Ambrosy und Wittmunds Landrat Holger Heymann einig. Sie danken allen, die sich bereits für die Teilnahme angemeldet hatten. „Wir gehen davon aus, dass wir dafür im kommenden Jahr eine noch schönere Frühjahrsputzaktion auf die Beine stellen können."

Frühjahrsputz - die große Gemeinschaftsaktion

Der Frühjahrsputz ist eine Gemeinschaftsaktion der Landkreise Friesland und Wittmund sowie der Stadt Wilhelmshaven. Die erste gemeinsame Frühjahrsputzaktion fand am 14. März 1998 statt.

Seitdem nehmen jährlich ca. 9.000 Bürger und Bürgerinnen in der Gemeinde Bockhorn, Gemeinde Friedeburg, Gemeinde Sande, Gemeinde Wangerland, Gemeinde Zetel, Landkreis Friesland, Landkreis Wittmund, Samtgemeinde Esens, Samtgemeinde Holtriem, Stadt Jever, Stadt Schortens, Stadt Varel, Stadt Wittmund und Stadt Wilhelmshaven sowie die Inselgemeinden Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge teil.

Rückblick 2019:

Im vergangenen Jahr haben an der Aktion in Friesland über 5.750 Personen teilgenommen und haben ca. 4,7 Tonnen Abfall aufgefunden.

In Wilhelmshaven nahmen rund 1.480 Kinder, Jugendliche und Erwachsene in 76 Gruppen teil und sammelten 2,7 Tonnen Müll.

Im Landkreis Wittmund haben letztes Jahr insgesamt über 3.000 Personen an der Müllsammelaktion teilgenommen. Die eingesammelte Menge betrug dabei rund 6,4 Tonnen.

Der Norden räumt auf:

2019 haben sich die Landkreise Friesland und Wittmund sowie der Stadt Wilhelmshaven der Gemeinschaftsinitiative „Der Norden räumt auf“ angeschlossen.

Ihre Ansprechpartner und -innen

Abfallberatung private Haushalte/ Behörden, Schadstoffsammlung/ Nachweisverfahren

Heike Galts

Technische Betriebe Wilhelmshaven
Zum Entsorgungszentrum 1
26386 Wilhelmshaven

Tel. (04421) 16-4611
Fax. (04421) 16-414611

Sprechzeiten

Montag - Freitag 8.30 - 12.30 Uhr
Montag - Donnerstag 14.00 - 15.30 Uhr

Selbstverständlich können Sie auch außerhalb dieser Zeiten Termine vereinbaren.

powered by webEdition CMS