Technische Betriebe Wilhelmshaven

Rad-/ Gehwegreinigung

Damit das Stadtbild für Einwohnerinnen und Einwohner sowie für Besucher einen sauberen Eindruck machen, müssen neben den Straßen auch die Rad- und Gehwege gereinigt werden.

Die Rad- und Gehwegreinigung obliegt dem jeweiligen Grundstückseigentümer. Jeder kann mithelfen, Wilhelmshaven attraktiv und sauber zu halten.

Wer hat was zu tun?

Jeder Eigentümer ist für die Reinigung des Geh- und Radweges vor seinem Grundstück zuständig. Die Reinigungspflicht umfasst die Beseitigung von Schmutz, wildwachsenden Pflanzen, Laub, Papier und sonstigen Unrat.
Eine Bitte: Der Kehricht gehört nicht in Rinnsteine und Gullys!

Es ist dafür zu sorgen, dass Heckenpflanzen bzw. Büsche und Bäume nicht den Gehweg verkleinern. Weiter ist für die Freihaltung des Lichtraumprofils zu sorgen.

Und wann ist zu reinigen?

Die Reinigung der Gehwege, der Radwege und der gemeinsamen Rad- und Gehwege ist jede 2. Woche einmal an einem Werktag auszuführen. Eine Ausnahme bilden hierbei die Rad- und Gehwege im Bereich rund um die Nordseepassage und Bahnhofstraße zwischen Virchowstraße und Mitscherlichstraße. In diesen Bereichen ist die Reinigung täglich auszuführen.

Downloads

Gebührenveranlagung, Reinigungspflichten

Technische Betriebe Wilhelmshaven
Freiligrathstraße 420
26386 Wilhelmshaven

Telefon (04421) 16-4511
Fax (04421) 16-4521

Einsatzleitung Straßenreinigung

Telefon (04421) 16-4513
Fax (04421) 16-4521
gerrit.janssen@wilhelmshaven.de